Kanae Abe Querflöte in Hamburg

"Musik ist Freiheit und Freiheit ist Musik"

Vorbereitung zur Aufnahmeprüfungen im Fach Querflöte (Musikstudium)

Vielfältigen Erfahrungen gibt Kanae Abe gerne weiter, für die Vorbereitung auf:     

Musiktheorie und Gehörbildung

Inhalte des Unterrichts sind unter anderem: 

Generalbass und 4-stimmiger Satz

Klangstrukturen

Musikalische Formen

Mehrstimmigkeit

Harmonielehre

Intervalle, Skalen, Tonartensysteme, Kadenzen

Analyse von Kompositionen

(harmonisch und formal)

Musikdiktate

Klassische Musikterminologie

Flötentechnik  Musiktheorie-Nachhilfe/ Aufnahmeprüfungs-vorbereitung

Seit 2015 leitet Kanae Abe die Tutorien „Harmonielehre/ Funktionstheorie/Satzlehre“ am musikwissenschaftlichen Institut der Universität Hamburg.

Kanae Abe begann ihre Musikerziehung mit drei Jahren an der japanischen Yamaha-Musikschule und erlernte dabei das absolute Gehör mit Hilfe der Solmisation („Do-Re-Mi“).

Die Fächer „Harmonielehre und Gehörbildung“ sowie "Musik-theorie“ sind für Musikinteressierte jeden Alters geeignet./s.r.

Aufnahmeprüfung

60 Minuten - 20 € / Sitzung für Studenten(innen)

Haben Sie Fragen?

Harmonielehre und Gehörbildung - Musiktheorie

Ziel ist es Musik tiefer zu verstehen und sein musikalisches Gehör zu trainieren. Herzlich Willkommen sind auch alle Interessierten, die Hilfe im Rahmen des schulischen Musik-unterrichts brauchen oder ein Musikstudium anstreben und sich für die Aufnahmeprüfung einer Musik-hochschule vorbereiten wollen.

zurück zur Startseite