Kanae Abe Querflöte in Hamburg

"Musik ist Freiheit und Freiheit ist Musik"

Kanae Abe

Querflöte

Kanae Abe wurde von früher Kind- heit an musikalisch erzogen und schloss ihre künstlerische Aus- bildung im Fach Querflöte an der Kunitachi Musikhochschule (Tokyo, Japan) ab. 2008 zog die Künstlerin nach Deutschland und 

erlangte das Diplom im Fach Querflöte an der Hochschule für Künste Bremen bei

Professor Harrie Starreveld und

Helen Bledsoe. 


Kanae Abe ist Preisträgerin des österreichischen Armin Kaufmann Wettbewerbs (2009) sowie Stipendiatin der Richardt-Wagner-Stipendien-Stiftung (2011). Kanae Abe ist in zahlreichen Sinfonieorchester und im Bereich der Kammermusik tätig.

Seit 2014 leitet sie den Narutochor in Lüneburg.  

Für Querflöte ist Kanae Abe Lehrkraft und leitet seit 2015 das Tutorium Tonsatz für Musikwissenschaftler an der Universität Hamburg.

Stipendien und Auszeichnung Kanae Abe

 Es schwinden jedes Kummers Falten, solang des Liedes Zauber walten.              J. C. Friedrich v. Schiller (1759 - 1805)                         

Lassen sie sich vom TRIO MORGENTAU mit Kanae Abe verzaubern!